Alkoholisiert gegen den Pfandautomaten gefahren // 06.06.2022 14:46

Am Montag kam es gegen 16 Uhr auf dem Parkplatz des Lidlmarktes in Ehrenbreitstein zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Fahrer eines Pkw fuhr rückwärts aus einer Parklücke und stieß dabei gegen die Außenscheibe der Lidl Filiale im Bereich der Pfandautomaten.Die Einsatzkräfte konnten bei dem 45-Jährigen einen deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über einer Promille. Als Grund für den Unfall gab der Beschuldigte indes nicht die Rückgabe seiner Pfandflaschen an, sondern er sei durch sein Rücklicht abgelenkt worden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
PK'in Verena Scheuer
Telefon: 0261-103-2015
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz