Stargäste am Koblenzer Oktoberfest // 11.06.2016 11:22

Koblenz. Am Freitag, 2. September findet das Oktoberfest in Koblenz statt. Das Fest wird diesmal größer als in den Vorjahren und viele Stars aus der Szene geben sich die Ehre. Das Koblenzer Fest beginnt mit einer "Vorwiesn" und 14 Tage später ist auch die offizielle Eröffnung, In den letzten Jahren war es schon sehr erfolgreich und nun soll es noch glanzvoller werden. Hans-Jürgen Lichter der Gastgeber investierte die Summe von 125 000 Euro in das Programm, und verpflichtete viele bekannte Interpreten des deutschen Schlagers und der volkstümlichen Stimmungsmusik für die Veranstaltungen auf dem Oktoberfest..

Auf dem Wallersheimer Messegelände werden mindestens 30 000 Gäste erwartet, die an der nun schon vierten Auflage der Riesenfeier teilnehmen und ihren Spaß haben. Der Vorverkauf läuft bereits auf Hochtouren. Die große Mehrheit der Besucher besucht das Fest bereits zünftig in Dirndl und Lederhose. Den Gastgeber Lichter freut es. 
Einige Partyabende sind bereits mehrheitlich ausverkauft. Auf der Pressekonferenz in Mayen bei Gourmet Wagner forderte der Unternhmer Interessenten auf sich rechtzeitig Karten für die jeweiligen Veranstalltungen zu besorgen, ehe alle vergriffen sind. 
Gourmet Wagner ist eine der gastronomischen Stützen auf dieser Großveranstaltung, die von bekannten Partnern aus der Region unterstützt wird. 
Die Verantwortlichen sind von den Koblenzer Besuchern des Festes positiv überrascht. Bisher kam es zu keinen größeren unangenehmen Zwischenfällen. Hans-Jürgen Lichter nannte es ein "ordentliches, sauberes Fest". Eine enge Kooperation des Veranstalters mit dem Ordnungsamt ist trotzdem vorhanden, um eventuellen unangenehmen Überraschungen vorzubeugen. Mit Lärmmessungen begleitet wird auch das 4. Oktoberfest am Kreisel zum Highlight ohne unangenehm für die Ohren zu werden. Der Veranstalter hält fest, dass sich stets bemüht wird, die Lautstärke deutlich unter der zulässigen Grenze zu halten. Die Musik verstummt gänzlich um 0 Uhr und der Ausschank von Getränken wird um 1 Uhr eingestellt.
Für seine Veranstalter ist das Koblenzer Oktoberfest jedes mal aufs Neue eine logistische Kraftanstrengung. Zehn Kühlwagen mit direkter Anbindung an die äußerst leistungsfähige Zapfanlage im Inneren des Festzeltes im Einsatz. Das riesige Zelt seinerseits kann über 3000 Besucher beherbergen. In diesem Jahr neu gibt es eine Partyhütte, die rund 200 Plätze anbietet. Sie wird zurzeit neu erbaut und soll auch auf weiteren Festen genutzt werden. Mehrere Sattelschlepper transportieren die benötigte Ausstattung auf das Messegelände, wo die Gastronomen insgesamt 10 000 Gläser in den Umlauf bringen werden. Bei so guter Vorbereitung und den vielen Stars kann das Koblenzer Oktoberfest nur eine Riesensause werden, auf der jeder seinen Spaß hat und die Veranstalter ordentlich verdienen.

Die Kartenpreise sind abhängig vom Programm und der Platzkategorie und betragen zwischen 11,50 und 17 Euro. Informationen zum Programm und Kartenbestellungen finden Sie unter www.koblenzer-oktoberfest.com. Warten Sie nicht mehr zu lange, wenn Sie dabei sein möchten, die Karten werden knapp!

Das Programm:

Freitag, 2. September: Mallorca-Party und den Gästen Stefan Stürmer, Ina Colada und Markus Becker.
Samstag, 3. September: Von 0 auf Party in 10 Sekunden mit den Bambergern.
Freitag, 16. September: Offizieller Auftakt mit den Isartaler Hexen, Marry und den AKK-Vereinen.
Samstag, 17. September: Kölsche Nacht mit De' Hofnarren und den Rabaue.
Freitag, 23. September: Party mit Peter Wackel und der Partyband Members.
Samstag, 24. September: Party mit der Formation Regiment, die vom Cannstatter Wasn bekannt ist.
Freitag, 30. September: Stimmungsband Manyana und Schlagerstar Jürgen Drews.
Samstag, 1. Oktober: Party mit Manyana aus München.
Sonntag, 2. Oktober: Voxxclub und Manyana spielen auf.
Freitag, 7. Oktober: Party mit der Band Maxxx und Stargast Mickie Krause.
Samstag, 8. Oktober: Festfinale mit der Band Wildbach aus Tirol.

Der Einlass ins Festzelt ist jeweils ab 17 Uhr