Straßeninstandsetzung auf dem „Moselring“ // 28.04.2017 18:54

In der Zeit vom 05.05.2017 bis 07.05.2017 wird der Fahrbahnbelag auf dem Moselring, Fahrtrichtung Norden (Europabrücke) zwischen Löhrstraße und Polizeipräsidium erneuert. 

Hierbei wird, analog der Instandsetzung am Saarplatz, erst die alte Asphaltdeckschicht abgefräst und im Anschluss eine neue Deckschicht eingebaut. In einem Zuge werden auch Einbauteile wie Kanalschachtabdeckungen neu gesetzt.

Dazu wird am Freitag, 05.Mai ab etwa 17:00 Uhr zunächst auf den beiden vom Friedrich-Ebert-Ring kommenden Spuren der alte Fahrbahnbelag unter fließendem Verkehr abgefräst. Im Anschluss ab etwa 21:00 Uhr müssen dann die beiden linken, aus dem Trog kommenden Spuren der B 9 voll gesperrt werden. Hier wird erst der alte Belag abgefräst und dann die neue Asphaltdeckschicht eingebaut.
Während der Sperrung ist eine Umleitung über die Cusanusstraße und den Moselring ausgeschildert.
Bis zum Samstagnachmittag sollen die Arbeiten abgeschlossen und die Sperrung wieder aufgehoben werden.
Im Anschluss daran wird die Asphaltdeckschicht auf den beiden rechten, bereits gefrästen Spuren unter Aufrechterhaltung des Verkehrs eingebaut.

Die komplette Maßnahme einschließlich der erforderlichen Markierungsarbeiten wird voraussichtlich am Sonntag 07. Mai gegen Abend abgeschlossen sein.